Home Aktivitäten
   
Aktivitäten
Projekte, Veranstaltungen und andere Netzwerkaktivitäten des KNM e.V. und seiner Mitglieder

Innovation entsteht durch Kooperation
Geschrieben von: Ralph Klocke   
Montag, 22. November 2010

Netzwerke fördern Innovationen ist eine der Grundthesen von KNM InnoStrat, einem Projekt von G.I.B. (Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH), KNM (Kompetenzzentrum Netzwerkmanagement e.V. und sfs (TU Dortmund Sozialforschungsstelle).

Belegt wird diese These durch zwei empfehlenswerte Neuerscheinungen von Steven Johnson und Kevin Kelly, über die das Netzwerkanalyse-Blog berichtet.

 
netswork Absage
Geschrieben von: Ralph Klocke   
Mittwoch, 10. November 2010
Die für November 2010 angekündigte netswork findet nicht statt.
 
net'swork 2010
Geschrieben von: Ralph Klocke   
Freitag, 04. Juni 2010

Aktualisierung

Die netswork 2010 wurde seitens der Veranstalter abgesagt!

Terminänderung!

2010 findet das Fachforum für Netzwerkmanagement und Kooperationskultur am 16. und 17. November erstmals in der Bielefelder Stadthalle statt. Das Kompetenzzentrum Netzwerkmanagement ist mit zwei Fachvorträgen durch Dr. Ingo Dammer und Dr. Achim Loose vertreten.

Weitere Informationen: www.netswork.info

 
Fraunhofer IML betreut Aufbau eines europaweiten Netzwerkes für Express-Dienstleister
Geschrieben von: Dr. Frank Ellerkmann   
Dienstag, 09. Februar 2010

Mit der zunehmenden Globalisierung und der damit einhergehenden Verteilung der Wertschöpfung auf verschiedene Standorte stellt die Logistik mit der punktgenauen Belieferung der einzelnen Werke immer mehr das verbindende Element dar. In diesem Umfeld haben sich Express- und Kurierdienstleister einen Marktanteil gesichert, wenn das Sendungsvolumen (>500 kg) nicht mehr den Einsatz von Paketdienstleistern ermöglicht, die Versendung per Luftftracht zu teuer oder zu unverlässig ist und Sammeltransporte (Abfahrt des LKWs erst wenn das Fahrzeug voll ist) zu lange dauern. Im Nachtsprung bieten diese Spediteure einen Flughafenersatzverkehr mit festen Fahrzeiten und einer Abrechnung nach dem Sendungsgewicht innerhalb Europas an. Der sich anschließende "to-door"-Service, teilweise mit Partnern garantiert die Zustellung am Bedarfsort zu einem garantierten Termin.

Weiterlesen...
 
Processbench ist jüngstes KNM Mitglied
Geschrieben von: Ralph Klocke   
Mittwoch, 27. Januar 2010

Das KNM konnte das junge Aachener IT Unternehmen als Mitglied gewinnen. Processbench ist ein deutsch-niederländisches Spin-Off des Fraunhofer IML und spezialisiert auf Softwaretools zur Analyse, Optimierung und technischen Umsetzung von Geschäftsprozessen. Im Kompetenzzentrum wird Processbench von seinem Geschäftsführer Brian Sieben vertreten, der sich freut, das Know-how im Bereich Workflow und Prozessmanagement in die Arbeit des KNM mit Unternehmensnetzwerken einfließen zu lassen.

Mehr Informationen zum Unternehmen: www.processbench.de

 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3